Optimierung der Steuerung von Auslandsgesellschaften

Grenzüberschreitend effizient zusammenarbeiten

 

FERENDI vereinfacht und standardisiert die Steuerung Ihres Auslandsgeschäfts und senkt so den Kooperationsaufwand auf beiden Seiten der Grenze.

Ausländische Aktivitäten von Unternehmen und Institutionen sind oft durch große Ineffizienzen in den Kommunikations- und Austauschprozessen zwischen der inländischen Zentrale und den ausländischen Niederlassungen gekennzeichnet:

  • Hoher Koordinationsaufwand bei Budgeterstellung und Strategieentwicklung für die gesamte Firmengruppe
  • Häufige manuelle Korrekturschleifen zur Harmonisierung der Reporting-Formate und Daten
  • Hoher Abwicklungsaufwand bei grenzüberschreitenden Warenlieferungen und Leistungsaustausch

Diese Schwachstellen können sowohl bei enger gesellschaftsrechtlicher Verflechtung (z.B. ausländischen Tochtergesellschaften), in Kooperationen (z.B. Handelsvertreter) oder auch bei reinen Lieferanten-Kunden-Beziehungen auftreten.

FERENDI nimmt zunächst gemeinsam mit einem gemischten Team von Mitarbeitern aus Zentrale und Auslandsniederlassung die relevanten Prozesse und Schnittstellen auf. Diese werden dann auf mögliche Verbesserungspotenziale hin untersucht und Lösungsansätze im Team entwickelt. Anschließend wird die gemeinsame neue Arbeitsweise unmittelbar an Ort und Stelle unter realen Bedingungen getestet und bei Bewährung als Standard festgelegt.

Mit Hilfe unserer Beratung wird der Bearbeitungsaufwand für Kommunikation und Leistungsaustausch zwischen inländischer Zentrale und ausländischen Niederlassungen gesenkt: Durch standardisierte, gemeinsam abgestimmte Informationsinhalte und -wege werden Rückfragen reduziert und Doppelarbeiten vermieden. Die jeweiligen lokalen Prozessabläufe vor Ort werden transparent gemacht und so eine eindeutige Definition bzw. Reduktion von Schnittstellen ermöglicht. Klare Eskalationsregeln bei kritischen Geschäftsvorfällen beschleunigen die Entscheidungsprozesse und erlauben eine zeitnahe Reaktion im Sinne der Gesamtorganisation.

Durch die gemeinsame Problemlösung in einem international besetzten Team werden bestehende Missverständnisse aufgrund unterschiedlicher Märkte, Begrifflichkeiten und kulturell geprägter Arbeitsweisen abgebaut: Ein gemeinsames Verständnis aller Beteiligten als Voraussetzung für ein gemeinsames und schlankes Vorgehen.

Dies realisieren wir auch in mehrsprachigen Workshops und vor Ort – denn Internationalität ist unsere Kompetenz.

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern:

  +49 221-310 989 5
  info@ferendi.eu
KONTAKT